Yildiz ist Oberbrüdens Königstransfer

Aktualisiert: 26. Sept 2019

Oberliga-Spieler verstärkt den TSV in der Tischtennis-Verbandsklasse – Vier Spiegelberger schließen sich der TSG Backnang an

Von Michael Clauss

Erstellt: 2. Juli 2019, 06:00 Uhr


Über 30 Tischtennisspieler aus der Region Backnang und Murrhardt haben vor der im September beginnenden neuen Saison den Verein gewechselt. Den Königstransfer hat dabei der TSV Oberbrüden ergattert. Sahin Yildiz kommt vom Oberligisten VfR Birkmannsweiler und verstärkt die Auenwalder Männertruppe in der Verbandsklasse.

Sahin Yildiz verpasste mit dem VfR Birkmannsweiler als Tabellendritter knapp die Aufstiegsrelegation zur Regionalliga. Er erspielte sich im hinteren Paarkreuz eine Bilanz von elf Siegen und 16 Niederlagen. Yildiz trug auch schon mehrere Jahre das Trikot des TTV Burgstetten und spielte dabei in der Landesliga auch gegen Oberbrüden. Er wird aufgrund seiner Ranglistenpunkte beim TSV das mittlere Parkkreuz verstärken. Damit dürfte Oberbrüden als Aufsteiger in der Verbandsklasse eher nicht zu den Abstiegskandidaten zu zählen sein.

Den größten Aderlass mit zehn Abgängen hat erwartungsgemäß der SV Spiegelberg. Die Lautertaler haben ihre Mannschaften vom Spielbetrieb abgemeldet. Den größten Kuchen aus dem Lautertal hat sich die TSG Backnang gesichert. Vier der sieben Zugänge der Murrstädter kommen aus Spiegelberg. Die Backnanger Ballartisten blicken daher euphorisch auf die neue Saison in der Bezirksklasse. „Die Neuzugänge werden uns sportlich und menschlich weiterbringen“, ist auf der Facebook-Seite der Tischtennisabteilung zu lesen. Als „ein besonderer Glücksfall“ wird Bernhard Rabasch (vom TSV Ebersberg/Bayern) begrüßt. Er soll die Backnanger nicht nur spielerisch verstärken, sondern auch das Jugendtrainerteam unterstützen.

In einem TSG-Männerteam um Punkte kämpfen wird künftig Derya Dlouhy. Sie verlässt die SG Weissach im Tal, mit der Dlouhy in der vergangenen Runde noch in der Frauen-Landesklasse aktiv war. Zwei weitere Spielerinnen der SGW tun es ihr gleich: Conny Rathgeb wechselt zu den Männern der DJK Ellwangen und Rebecca-Sarah Feldmeth zum TTC Maubach. Die SG Weissach im Tal hat daher nur noch eine Frauenmannschaft für die Bezirksliga angemeldet.

Der TTV Großaspach freut sich über fünf neue Spieler und eine neue Spielerin. Gleichzeitig muss aber die erste Mannschaft den Abgang ihres Spitzenspielers Juri Grauer verkraften. Der talentierte Youngster trug mit einer Bilanz von 21 Erfolgen und zwölf Niederlagen maßgeblich zum Großaspacher Klassenerhalt in der Bezirksklasse bei. Er sieht seine sportliche Zukunft nun aber beim VfR Birkmannsweiler. Bei dem Verein könnte er in der Bezirksliga- und durchaus auch in der Landesliga-Mannschaft zum Einsatz kommen.

Info Wechsel im Überblick

Wechsel aus dem Tischtennis-Bezirk hinaus: Jessica Dietrich (von SF Großerlach zum TSV Ammertsweiler), Dean Kreisz (von TSG Backnang zum 1. FC Köln), Jürgen Köberl (vom TSV Oberbrüden zum TTC Neckar-Zaber), Conny Rathgeb (von SG Weissach im Tal zur DJK Ellwangen), Frank Woelke (vom SV Spiegelberg zum TTC Muggensturm).

Wechsel in den Tischtennis-Bezirk: Caroline Handel (vom TB Metzingen zum TTV Großaspach), Sara Löwenthal (vom TSV Wäschenbeuren zum TTV Burgstetten), Eckhard Naundorf (vom TSV Ilshofen zum TTV Großaspach), Bernhard Rabsch (vom TSV Ebersberg zur TSG Backnang), Andreas Trenkle (TV Kieselbronn zur TSG Backnang).

Wechsel innerhalb des Tischtennis-Bezirks: Michael Brosch (vom SV Spiegelberg zum TV Sulzbach), Derya Dlouhy (von der SG Weissach im Tal zur TSG Backnang), Michael Dreher (vom TSV Althütte zu SF Großerlach), Magnus Duttle (vom TV Oppenweiler zum TTV Großaspach), Rebecca-Sarah Feldmeth (von SG Weissach im Tal zum TTC Maubach), Juri Grauer (vom TTV Großaspach zum VfR Birkmannsweiler), Tamara Hellmann (vom SV Spiegelberg zum TTV Großaspach), Dominik Katz (vom TV Oppenweiler zum TSV Oberbrüden), Thorsten Katz (vom TTV Burgstetten zum TSV Oberbrüden), Michael Kramer (vom SV Spiegelberg zum TTV Großaspach), Ralf Köhler (vom SV Spiegelberg zur TSG Backnang), Dietmar Munz (vom TSV Althütte zur SV Remshalden), Gerald Ricklefs (vom SV Spiegelberg zur Spvgg Rommelshausen), Denny Scherer (vom SV Spiegelberg zum TTV Großaspach), Kurt Schick (vom SV Spiegelberg zur TSG Backnang), Marcel Schick (vom SV Spiegelberg zur TSG Backnang), Tobias Schmidt (vom TV Oppenweiler zur SG Schorndorf), Jonah Senge (vom TTV Großaspach zum TSV Oberbrüden), Anton Vogel (von SG Weissach im Tal zum TV Murrhardt), Hans-Joachim Wüst (vom SV Spiegelberg zur TSG Backnang), Sahin Yildiz (vom VfR Birkmannsweiler zum TSV Oberbrüden), Oliver Ziegler (von SG Weissach im Tal zum SV Kaisersbach), Fabian Zweigle (von TSG Backnang zum TV Oppenweiler).

0 Ansichten
lorch _v4.jpg
Volksbank Backnang.JPG
ME_Claim_HK65-schwarz B_260px.jpg
Beller.JPG
harro_hoefliger_logo.png